Gemeinschaftspraxis für Kinderchirurgie Berlin

Die Praxis bietet neben der ambulanten Behandlung auch die Möglichkeit der gemeinsamen Betreuung von chirurgisch kranken Kindern mit dem Kinderkrankenhaus Lindenhof.

Es wird eine enge Zusammenarbeit zwischen beiden Einrichtungen angestrebt, um Kindern des Einzugsgebietes eine stationäre kinderchirurgische Versorgung hinsichtlich Diagnostik und Therapie zu ermöglichen.



 Die stationäre Behandlung von chirurgisch kranken Kindern erfolgt durch uns in der  Kinderklinik im Lindenhof bzw. dem Standort der Neonatologie im Bereich des OZK.


Eingangsbereich
Warteraum
Sprechzimmer 1
Sprechzimmer 2
 Behandlungsspektrum mit der Möglichkeit  ambulanter/stationärer Versorgung :
  • Ambulante Operationen ( mehr ... )
    » Leistenbruch / Nabelbruch
    » Hodenfehllage / Vorhautenge
    » Ganglion / Ringbannspaltung
    » Knochenbruchbehandlung / Metallentfernung
  • Kinderurologie ( mehr ... )
    » Diagnostik und Therapie der Enuresis,
    neurogene Blase
    » Diagnostik und Therapie der subvesikalen
    Obstruktion
    » Diagnostik und Therapie des VUR
    ( Defluxunterspritzung )
    » Verlaufskontrollen nach urologischen Eingriffen
    » Behandlung der Varikozele
  • Kindertraumatologie ( mehr ... )
    » SHT
    » Konservative und operative Behandlung von
    Frakturen ( Kita- u. Schulunfälle / D-Arzt )
  • Allgemeine Kinderchirurgie ( mehr ... )
    » Appendizitis
    » Diagnostik bei chron.-rez. Bauchschmerzen
    » Laserbehandlung von klassischen
    Hämangiomen und kapillar-venösen
    Malformationen
    » Anlage von partiell und vollständig
    implantierbaren Kathetersystemen
    » Anlage von Tracheostomata
  • Neugeborenenchirurgie ( mehr ... )
    » Chirurgie der Leistenregionen bei Früh- und
    Neugeborenen und Kindern unter einem Jahr
    » Therapie der spastisch-hypertrophen
    Pylorustenose